Schmid's Teigspezialitäten

“Aus Lust am Genuß” ...bedeutet für die schwäbische Traditionsfirma Schmid's Teigspezialitäten Freude und Spass zu haben an gutem Essen. Für Daniel Schmid steht  neben der sensorischen Qualität insbesondere der ursprüngliche Charakter der Produkte, die damit alle Sinne ansprechen, im Fokus.

Qualität mit Tradition

Die Produktion der „Original Schwäbischen Spätzle“ begann bei Schmid's im Jahre 1965 mit einem Herd, einem Kochtopf und einer Stundenleistung von ca. 3 kg Spätzle. Seit 1965 hat sich zwar einiges verändert, der schwäbischen Firmentradition bleiben sie jedoch treu: Was sie tun, machen sie richtig, mit Herz und Verstand. Einzigartiger Geschmack, Biss und Optik sind das Ergebnis der konsequenten Ausrichtung auf Qualitätsführerschaft: wer Schmid kauft weiß die außergewöhnliche Qualität zu schätzen. Dafür ist Schmid im qualitätsorientierten Einzelhandel und nicht zuletzt in der kritischen Gastronomie heute wie damals gefragt.

Orientierung an 4 Prinzipien

Einzigartiger Geschmack, Biss und Optik sind das Ziel von Schmid's Teigspezialitäten bei ihrer konsequenten Ausrichtung auf Premium-Produkte. Denn nur die Summe aller Wahrnehmungen kann zu einem vollendeten Genuss führen. Um diesen Anspruch zu erfüllen, orientiert das schwäbische Traditionsunternehmen aus Burgstetten an vier wesentlichen Prinzipien:

Qualität, die man sieht.

Schmid's verwendet ausschliesslich hochwertige und streng kontrollierte Rohstoffe für all ihre Produkte. Bester Hartweizengriess und viele frische Eier verleihen den Spätzle ihre markante goldgelbe Farbe.



Qualität, die man schmeckt.  
  

Traditionelle und handwerklich orientierte Fertigungsverfahren, die speziell produktschonend sind, da sie z.B. Ruhezeiten beinhalten, erhalten den Geschmack besonders gut. Wie selbstgemacht sehen die Spätzle daher aus, und bescheren den Kunden so ein Geschmackserlebnis der Extra-Klasse.

Qualität, die man hört. 

Durch die jahrzehntelange Erfahrung und Zuverlässigkeit hat sich die Firma ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit erworben, welches die Basis für eine stets partnerschaftliche Zusammenarbeit ist.

Qualität, die sich rechnet.        

Die Produkte sind einfach und rationell zu verarbeiten und sehr ergiebig. Dadurch erlauben sie den Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität in der Planung.

Eigene Rezepturen für BioGourmet

Für BioGourmet entstanden mit eigens ausgetüftelten Rezepturen die feinen Hausmacher Spätzle sowie die besonderen Dinkel-Vollkorn Spätzle, für die die traditionelle Donath-Mühle in Bad Wörishofen Grieß & Mehl liefert. Ihre Farbe und Textur beruht auf den vielen frischen Bio-Eiern und dem handwerklich orientierten Fertigungsverfahren: Punktgenaue Ruhezeiten für den Teig erhalten den Geschmack und lassen die Spätzle wie selbstgemacht aussehen.